Fondanttorte mit zierlichen Blumen

Fondanttorte

Neue Ideen in der Gestaltung von Blumen.

Die Blumen sind mit Ausstecher geformt, dann leicht gewölbt, die verschiedenen Farben mit speziellem Fondantkleber zusammengeklebt, mit einer Mischung aus essbarem Silberpuder/Fondantkleber bestrichen.

Für die Bordüre wurde eine Form verwendet.

Für die Verarbeitung von der Farbe helfen Latexhandschuhe die Hände zu schützen (Farbe hält gut auf der Haut)

Für das Muster des Fondants wurde

-der Fondant weich geknetet

-3 (etwa 30 cm lange und im Durchmesser etwa 5 cm lange) Rollen hergestellt

-diese 3 Rollen untereinander legen

-mit einem Messer schräg oben einritzen

-mit Lebensmittelfarbe die so hergestellten Ritzen befüllen (Pinsel)

-alle 3 Rollen miteinander verdrehen

-den verdrehten „Zopf“ an beiden Enden zusammenklappen

-etwas andrücken

-ausrollen

Ein Gedanke zu “Fondanttorte mit zierlichen Blumen

  1. Pingback: Fondanttorte mit zierlichen Blumen | hella Wahnsinn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s