Todesstern – Torte StarWars

Step 1: Kuchenhälften backen

Step 2: Schokoladenbuttercreme herstellen

Step 3: Kuchenhälften mit Schokoladenbutterceme verbinden

Step 4: Kuchen aushöhlen für den Laser

Step 5: den gekühlten Kuchen mit Ganache einstreichen

Step 6: Fondant ausrollen, Salatschüssel für die Form hilft ggf. (insgesamt 1 kg Fondant verbraucht)

Step 7: Fondant in Spinnenform schneiden, in der Mitte einen kleinen Kreis lassen

Step 8: Dekor auflegen

Step 9: Dekor verzieren, Muster mit Messer oder ähnlichem erstellen,  Perlen mit Fondantkleber auflegen,

Step 10: silberne Perlen als Strahl um den Kuchen legen, mit essbaren Silberpulver verzieren (Puder mit etwas Fondantkleber)

Step 11: Der fertige Todesstern-Kuchen von StarWars

Step 12: Das bearbeitete Bild als highlight :o)

Das Thema für den Geschmack war „Schokolade“

Zuerst wurde der Teig für 2 runde Kuchenformen hergestellt.

Das Rezept findet Ihr hier

 

Die Füllung ist eine Schokoladen-Buttercreme – Rezept findet Ihr hier

 

Eingestrichen wurde der Kuchen mit einer Vollmilch-Ganache, Rezept hier

1kg Fondant, grau wurde verwendet

Silberpuder

Fondantkleber

bunte Perlen

silberne Perlen

 

 

Advertisements